Ergotherapie in Berlin-Tempelhof

Willkommen

— Über uns

Wir sind ein Team von sechs leidenschaftlichen Therapeutinnen und Therapeuten.

Die ergotherapeutische Praxis am Tempelhofer Damm 129 wurde vor über 20 Jahren von Elke Sörensen gegründet und geleitet. Ende des Jahres 2018 hat sich Frau Sörensen in den Ruhestand verabschiedet.

Der Praxisbetrieb ging nahtlos weiter, wir arbeiten weiterhin im alten Team – professionell und vertrauensvoll – nun unter Führung von Katharina Bumm, einer langjährigen Mitarbeiterin der Praxis.

Katharina Bumm

Ergotherapeutin, Leiterin der Praxis für Ergotherapie am Tempelhofer Damm.

— Ergotherapie

Unsere Leistungen im Überblick

Der Begriff Ergo leitet sich aus dem altgriechischen Wort ἔργον érgon, ab und bedeutet Tat, Werk, Behandlung, Handeln. Ergotherapie ist eine vom Arzt verordnete Behandlungsform, die dem Individuum helfen soll, seine eigene Selbständigkeit im Handeln und im Alltag bestmöglich wieder zu erlangen. Dabei unterstützt diese Behandlungsform Menschen aller Altersstufen mit ihren verschiedenen Einschränkungen und Problematiken.

Wir können Ihnen Hilfe und Unterstützung in folgenden Fachbereichen anbieten:

Pädiatrie/Kinderheilkunde

Ergotherapie mit Kindern bedarf eines sehr individuellen und stark auf die Bedürfnisse des Kindes bzw. der Familie zugeschnittenen Behandlungsverlaufs. Wir arbeiten eng mit den Eltern und dem sozialen Umfeld zusammen, um eine ganzheitliche im Alltag umsetzbare Verbesserung für Kind und Familie ermöglichen zu können.

Hierbei behandeln wir Erkrankungen wie (Auswahl):

  • Wahrnehmungsstörungen
  • Verhaltensauffälligkeiten (z.B. Kommunikationsprobleme, niedrige Frustrationstoleranz, Aggressionen etc.)
  • Schwierigkeiten bei Konzentration und Aufmerksamkeit
  • Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom (ADS/ADHS)
  • Teilleistungsstörungen
  • Schwierigkeiten in der Fein- und Grobmotorik (z.B. beim Malen, Schreiben und Basteln)
  • Gleichgewichts- und Bewegungsstörungen (z.B. beim Fahrradfahren, Schaukeln und Klettern)
  • Probleme der Geschicklichkeit (z.B. beim Anziehen, Essen oder Spielen)
  • Unklare Händigkeit (Rechts- oder Linkshänder)
  • Dyskalkulie/Rechenschwäche
  • Autismus

Orthopädie/Handtherapie

Hände sind unser wichtigstes Werkzeug im alltäglichen Handeln. Erkrankungen und Verletzungen an der Hand können die Lebensqualität stark beeinträchtigen und körperliche, psychische oder soziale Auswirkungen auf Privat- und Berufsleben ausüben.

Hierbei behandeln wir Erkrankungen wie (Auswahl):

  • Frakturen
  • Verletzungen von Sehnen, Muskeln, Bändern und Gelenkkapseln
  • Sportverletzungen
  • Nervenläsionen und Kompressionen (z.B. Carpaltunnelsyndrom)
  • nach chirurgischen Eingriffen an Hand und Ellbogen
  • rheumatische Erkrankungen
  • Arthrose und Arthritis
  • Sehnenscheidenentzündung (Tendovaginitis)
  • CRPS (Morbus Sudeck)
  • Dupuytren-Kontraktur

Neurologie

Wir behandeln und beraten Menschen mit Erkrankungen des zentralen Nervensystems sowie Schädigungen von Rückenmark oder peripheren Nerven.

  • Apoplex (Schlaganfall)
  • Cerebralparese
  • Schädelhirntrauma
  • Rückenmarksläsionen
  • Tumore
  • Morbus Parkinson
  • Multiple Sklerose (MS)
  • Demenzen unterschiedlicher Genese
  • Neuropathien unterschiedlicher Genese
  • Läsionen peripherer Nerven
  • u. a.

Geriatrie/Altersheilkunde

Im Bereich der Geriatrie stehen die Bedürfnisse und Beeinträchtigungen des alternden Menschen im Mittelpunkt. Durch akute oder chronische Erkrankungen fällt der Alltag plötzlich schwer, und manche Dinge funktionieren plötzlich nicht mehr richtig. 

Wie selbständig kann der Alltag gemeistert werden?

Wo kann ich mir welche Art von Unterstützung und Hilfe holen?

Kann ich das nicht bald wieder alleine?!

Um wieder größtmögliche Selbständigkeit erreichen zu können wird in Zusammenarbeit mit dem Klienten und evtl. dessen Angehörigen ein individueller und persönlicher Behandlungsplan erstellt.

Inhalte der ergotherapeutischen Behandlung können beispielsweise sein:

  • Sturzprophylaxe
  • Ganzheitliches Gedächtnistraining (z.B. bei Demenz)
  • Konzentrationstraining
  • Training von Alltagsfertigkeiten
  • Hirnleistungstraining

Psychiatrie

Ergotherapie kann als ein Teil der Behandlung von psychischen Störungen betrachtet werden. Ein Behandlungsplan wird individuell mit dem Patienten geplant und erarbeitet.

Die Behandlung folgender Syndrome zählen zu unserem Angebot:

  • Psychotische, neurotische und psychosomatische Störungen
  • Depression
  • Burnout
  • Antriebsstörungen
  • Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Hirnorganisches Psychosyndrom
  • u.a.

— Karriere

Wir suchen Verstärkung

Unsere Leistungen sind sehr gefragt, deshalb möchten wir unser Team gerne noch vergrößern. Wir freuen uns immer über Bewerbungen von Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten aus allen Fachbereichen, die Spaß an ihrer Arbeit haben und sich in einem sympathischen, professionellen Team einbringen wollen!

Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) am liebsten in elektronischer Form an ergo@bumm.berlin › Wir freuen uns!

— Kontakt & Anfahrt

Ihr Weg zu uns

Praxis für Ergotherapie
Katharina Bumm
Tempelhofer Damm 129
12099 Berlin

Tel. 030 – 75707172
Fax: 030 – 75707537
Email: ergo@bumm.berlin ›

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen Sie über den S+U-Bahnhof Tempelhof zu uns, außerdem mit den Buslinien 184, 284, 246 und M46. Für Patienten mit eigenem PKW sind Parkplätze direkt im Hof vorhanden.